Das Tanzfest 2014 in St. Gallen

 

Das Tanzfest in alter Frische: Wiederum am ersten Mai-Wochenende 2014 hiess das Tanzfest St. Gallen Klein und Gross willkommen. Auf dem Programm stehen die Tanzrundgänge und eine aussergewöhnliche Tanznacht am Samstag, Aufführungen von professionellen Kompanien am Donnerstag, Freitag und Sonntag sowie Workshops für Profis und Semiprofis am Freitagmorgen. Die beliebten Schnupperkurse werden wiederum am Sonntag stattfinden. Das detaillierte Programm finden Sie hier!

www.dastanzfest.ch

 


 

Das Tanzfest 2013 in St. Gallen

 

Zahlreiche Städte verwandeln die Schweiz in eine grosse Tanzbühne. Auch St.Gallen tanzt wiederum mit. Von Donnerstag bis Sonntag wird ein breites Programm geboten, das für jedermann und jede Frau etwas bietet. Dazu gehören 30 Schnupperkurse unterschiedlichster Tanzstile – die neu am Sonntag stattfinden –, geführte Tanz-Rundgänge in der Innenstadt, eine Tanznacht mit der 10-köpfigen Band The Slackliners, ein 5-Minuten-Dancefloor in der Multergasse, ein grosser Breakdance-Battle, Aufführungen der Tanzkompagnie des Theaters St.Gallen und viele Präsentationen von regionalen Tanzschulen. Alles ist möglich, von A wie Abtanzen über S wie Schnuppern bis Z wie Zuschauen!

 


Das Tanzfest 2012 in St. Gallen

 

Über 3000 strahlende Gesichter prägten im Mai das dreitägige St. Galler Tanzfest. In lockerem Rahmen wurde getanzt, generations- und stilübergreifend. Dem verregneten Samstag zum Trotz, der die Durchführung von zwei Veranstaltungen in der Innenstadt nicht planmässig zuliess, sind wir mit der diesjährigen Ausgabe des Tanzfestes sehr zufrieden.

Die 24 Schnupperkurse – das Herzstück des Tanzfestes – waren überdurchschnittlich gut besucht. Über 800 KursteilnehmerInnen brachten die vier Turnhallen der Kantonsschule am Burggraben in Bewegung: Auf den Volkstanz folgte Cha Cha Cha, Rock’n’Roll löste die Ballettstunde ab. Eröffnet wurde das Tanzfest bereits am Freitagabend mit geführten Tanz-Rundgängen. Am frühen Abend flanierten bis zu hundert Personen durch die Innenstadt. Sie liessen sich von sechs Tanzstücken verzaubern und erlebten die Stadt aus einem anderen Blickwinkel.

Die Tanznacht gehörte einmal mehr zu den Höhepunkten. Drei Choreografen-Paare brachten 250 Personen Schritt für Schritt kleine Bewegungssequenzen bei. T-Squad, das herrlich-schräge fünfzehnköpfige Blasorchester, begleitete durch die Nacht. In konzentrierter und doch ausgelassener Stimmung wurde gelernt und gelehrt. Das freie Tanzen im Anschluss löste dann vollends die Hemmschwellen und neue Tanztalente zeigten sich auf dem Parkett. Zu den weiteren Höhepunkten gehörten die Work-in-Progress-Aufführung von Zwielicht, der Tanzkompagnie des Theaters St.Gallen, eine Stubete und ein Breakdance-Battle mit Jugendlichen. 

Impressionen von «Das Tanzfest» 2012 in St. Gallen >>>

 


Das Tanzfest 2011 in St. Gallen

Am 14. und 15. Mai 2011 haben 25 Schweizer und 2 französische Städte und Ortschaften mit 48'000 Teilnehmenden bei den Tanzfest-Aktivitäten mitgemacht und verwandelten das Land – zum sechsten Mal – in eine riesige Tanzbühne. Mit Vorstellungen, Performances im öffentlichen Raum, Tanznächten, Dance Mobs und über 500 Schnupperkursen für neugierige Anfänger und Aficionados. Auch St.Gallen war zum zweiten Mal mit einem vielfältigen Programm dabei.

Neben den beliebten Schnupperkursen gab es am Samstag einen Hip Hop Flash mit über 60 Jugendlichen sowie einen Tanz-Rundgang in den Gassen der Innenstadt mit Interventionen von Tanzschaffenden aus der Region. Letzterer endete in einer Performance-Aktion: alle am Rundgang beteiligten KünstlerInnen bespielten spontan die Lokremise. Die anschliessende Ballnacht mit den beiden Live-Bands Shakin'Piranhas und The Mozzarellas bewegte auch Tanzmuffel aufs Parkett. Die genüssliche Stimmung am sonntäglichen Mai-Tanz-Brunch ruft nach mehr! Und wer nach so viel Tanzen einfach nur noch die Beine hoch lagern wollte, konnte sich im Kinok Tanzfilme mit John Travolta, eine Vorstellung des Theaters St.Gallen oder der 3 x 1 Tanzkompanie zu Gemüte führen.

Impressionen von «Das Tanzfest» 2011 in St. Gallen >>>

 


Das Tanzfest 2010 

 

Am 24. und 25. April 2010 feierten über 20 Städte die fünfte Ausgabe des Tanzfestes und zum ersten Mal war auch St. Gallen dabei. Für neugierige AnfängerInnen und Tanzbegeisterte gab es in den Turnhallen der Kanti am Burggraben ein grosses Angebot an Schnupperkursen und eine weitere rauschende Ballnacht mit T-Squad. Tanzaufführungen der Tanzkompagnie St.Gallen, eine Strassenaktion sowie eine Filmmatinée mit Dokumentarfilmen der verstorbenen Pina Bausch rundete das erste St.Galler Tanzfest-Programm ab.

 


Bis 2009 – Tag des Tanzes

 

Bis 2009 organisierte die ig tanz ost in Zusammenarbeit mit Reso die Tag des Tanzes-Aktionen: Alternierend auf einer Bühne, im Schaufenster, am Bahnhof oder in Strassenbahnen der Ostschweiz wurde der Tanz in all seinen Facetten gezeigt. Insbesondere wurden auch Tanzschulen Plattformen für Präsentationen geboten.Mehr Informationen

 


 

Kontakt «Das Tanzfest» Schweiz

Reso - Tanznetzwerk Schweiz, Kasernenstr. 23, 8004 Zürich, +41 (0)43 317 16 37

 
Vergrössern..